zurück zur Startseite zur nächsten Seite

Büroprofil

Das Büro Albert Armbruster Büro für Landschaftsarchitektur, gegründet 1997 in Berlin bietet ein breites Spektrum vom Gutachten über Objektplanung bis zur Bauüberwachung.
Schwerpunkt der Arbeiten sind Planungen im öffentlichen Raum für öffentliche Auftraggeber, wobei sich als besonderer Tätigkeitsschwerpunkt die Planung von Schul- und Sportanlagen herausgeschält hat. Bei Bedarf  umfassen die Leistungen auch die Planungen für Be- und Entwässerungsanlagen.

Ziel ist der Arbeit ist es für jedes Objekt eine maßgeschneiderte Lösung zu finden, die dem Anforderungsprofil des Auftraggebers und der Nutzer entspricht. Hierbei werden auch Fragen der späteren Unterhaltung in die Planung mit einbezogen. Ein wichtiger Punkt ist für uns auch die die Gewährleistung der Kosten- und Terminsicherheit der Bauvorhaben.
Auf Grund der gärtnerischen Vorbildung wird besonders viel Wert auf die technische Detailqualität und anspruchsvolle Pflanzenverwendung gelegt. In der Regel werden alle Leistungsphasen der HOAI bearbeitet.

Team
Für alle Arbeiten steht ein kompetentes Team an Mitarbeitern zur Verfügung. Hierzu gehört zur Zeit:
Annette King – Landschaftsarchitektin
Martin Wegner – Dipl. Ing. Landschaftsarchitektur
Michaela Jankovic – Gartenbau- Technikerin
Karen Lüdemann – Landschaftsarchitektin
Maik Karl – Master Landschaftsarchitektur

Bei Bedarf kann dieses Team kurzfristig um weitere Mitarbeiter ergänzt werden.

Kooperation
Das Büro bearbeitet einige Projekte in Kooperation mit anderen Landschaftsarchitekten, bzw. auch Teilleistungen im Untervertragsverhältnis  für andere Landschaftsarchitekten.
Zu den Teilleistungen gehören insbesondere Bauleitungen, die Erarbeitung von Pflanzplänen. technischen Details,  Leistungsverzeichnissen, Kostencontrolling.
Zu den Kooperationspartnern gehören insbesondere die Landschaftsarchitekten Rainer Schmidt (München/Berlin) und Ines Alkewitz (Hamburg/Berlin/Gransee).