zurück zur Startseite zur nächsten Seite

Hier die Projektdoku als Datei herunterladen

OSZ Technik II. Sportfreiflächen Hennigsdorf

2000 - 2005

Auftraggeber: Landkreis Oberhavel, Bauamt
Architekten: IBUS Architekten, Berlin
Bearbeitungsfläche: 26.000 m²
Fertigstellung: 2005

Im Zusammenhang mit dem 2. BA des OSZ Technik II wurden bis 2005 die Sportflächen neu hergestellt, sowie ein bestehendes Rasensportfeld
überarbeitet.
Die Sportanlage dient als Leistungsschwerpunkt für die Schulen des Landkreises Oberhavel und das Rasenspielfeld für die Rugby Bundesliga.
Um den bestehenden Rasenplatzplatz herum wurde eine Kampfbahn Typ B, eine Weitsprunganlage und Tribünen errichtet. Weiterhin wurden zwei Kleinspielfelder hergestellt.
Für die Sportrasenfläche wurde eine automatische Bewässerungsanlage nachgerüstet.
Die räumliche Gliederung erfolgt durch Baumachsen mit Säuleneichen.